Radio Schwarze Welle

Zurück   Radio Schwarze Welle > Informationen > Musik-News

Musik-News Alle aktuellen Musik-News aus der Szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.02.17, 17:20   #1
Blutiger Engel
Administrator
 
Benutzerbild von Blutiger Engel
 
Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 3.268
Aeverium "Time"



CD € 13,99 / Digi2CD € 15,99
hier bestellen / order here

erscheint am 24. März 2017 / Release date: March 24, 2017
Format: CD, Digi2CD


Die deutsche Modern-Metal-Hoffnung Aeverium findet auf ihrem zweiten Album „Time“ die perfekte Balance zwischen zeitgemäß harter Wucht und hymnischen Symphonic-Sounds.
Schon auf ihrem gefeierten Debüt, „Break Out“ stachen Aeverium aus der Masse hervor. Das hämmernde Power-Riffing und die Aggression von Modern- und Nu-Metal wurden im stetigen Wechselspiel mit eingängigen Melodien und dem elegischen Bombast des Symphonic-Metal-Genres zu einem der erfrischendsten Sounds der letzten Zeit geschmiedet, getragen von einem Ausnahme-Duo am Gesang. Der Zweitling, „Time“, baut nun geschickt auf den Stärken des Debüts auf und bringt den einzigartigen Stil-Mix von Aeverium auf ein neues Level. Der Härtegrad wurde teilweise deutlich nach oben geschraubt, der Wechsel in die sinfonischen Parts gelingt noch natürlicher und das explosive Wechselbad zwischen Emotion, Aggression und Pomp gerät umso intensiver. In Stücken, wie „Hunted“, oder dem mit reichlich Hit-Potential gesegneten „What About Me“, werden die Riff-Attacken darüber hinaus durch ein treibendes Elektronik-Fundament unterstützt, das streckenweise an die frühen Linkin Park oder Disturbed erinnert. Frontmann Marcel „Chubby“ Römer fährt hierzu eine beeindruckende Bandbreite von Growls bis hin zu kraftvollem Klargesang ab, die von der elfengleichen Präsenz von Sängerin Aeva Maurelle mit zerbrechlichen Heavenly-Voices und sirenenhafter Power auf äußerst mitreißende und effektive Weise gekontert wird. Dass die Band auch live ein absoluter Abräumer ist, hat sie jüngst als Support von Kamelot und Delain bewiesen... und im April/Mai werden sie im Vorprogramm von Lord Of The Lost auch ihr neues Album ausgiebig vorstellen. „Time“ erscheint auch als Deluxe-Doppel-CD, inkl. exklusiver Bonus Disc mit 8 unlugged-akustik-Versionen.

english version:
On the second album „Time“, German Modern-Metal group Aeverium finds the perfect balance between anthemic symphonic sounds and contemporary harshness.

The well-received debut album „Break Out“ already effectively set Aeverium apart from the crowd The hammering power riffs and aggression of Modern- and Nu-Metal were expertly juxtaposed with catchy melodies and the elegiac bombast of Symphonic-Metal to forge one of the most refreshing hybrid sounds in recent Rock history, powered by an exceptionally talented duo on vocals. The second album “Time” is cannily built on the strong aspects of the debut, while elevating the unique fusion of styles to the next level. The hard parts were turned up a notch, the transition into the symphonic parts is executed even more smoothly and the explosive fusion of emotion, aggression and cinematic pomp is all the more intense. Furthermore, the hard riffs in tracks like “Hunted” or the potential hit “What About Me” are grounded on a pulsating electronic foundation that reminds of the early days of bands like Linkin Park or Disturbed. Front man Marcel “Chubby” Roemer is displaying an impressive vocal band width ranging from growls to powerful melodic belting which is effectively countered by the mesmerizing female voice of Aeva Maurelle who is delivering her full range from heavenly voices to a siren-like tour de force. The band is also an extremely powerful live act, just recently becoming a crowd favorite supporting Kamelot and Delain... and in April/May they are setting out to take their new material on the road with Lord Of The Lost. “Time” will also be released as a deluxe 2CD including an exclusive bonus disc with 8 unplugged versions..

Track Listing CD1:
01 Hunted
02 Time
03 What About Me
04 Home
05 Brave New World
06 Can´t Break Me Down
07 Resurrected
08 Vale Of Shadows
09 The World Inside My Head
10 My Farewell

Track Listing CD2
01 The World Inside My Head (Acoustic Version)
02 Home (Acoustic Version)
03 Brave New World (Acoustic Version)
04 Time (Acoustic Version)
05 My Farewell (Acoustic Version)
06 Rest In Peace (Acoustic Version)
07 What Are You Waiting For (Acoustic Version)
06 To Live Forever (Acoustic Version)
__________________
____________________________________________


I see the fear in your eyes,
you try to hide your pain from me.
I can see behind your mask,
you´ve got a fragile heart of glass.

Blutiger Engel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


vBulletin Skin by Fife Web Solutions for Free vBulletin Templates

Partnerlinks: BDSM